Wohnkredit Rechner in Österreich

Stockfoto-ID: 286651633 Copyright: Licvin/Bigstockphoto.com
Wohnbeihilfe nutzen! Wichtig: Auf die Möglichkeit von Ratenpausen und Anpassungen achten & vorab informieren! Stockfoto-ID: 286651633 Copyright: Licvin/Bigstockphoto.com

Inhalt

+
-

Wer auf der Suche nach einem günstigen Wohnkredit in Österreich ist, für den bieten wir mit dem aktuellen Überblick zu den Konditionen für die Baufinanzierung sowie den Wohnkredit in Österreich eine rasche und einfache Orientierung an. Durch eine einfache Eingabe der Daten in den Rechner ist es bequem möglich, passende Finanzierungen zu finden und durch einen Vergleich zu sparen.

Wohnkredit Angebote in Österreich berechnen

Wie ergeben sich die Daten für den Rechner?

Der Anbieter Optifin stellt hierbei alle Daten der Finanzierungsangebote von tatsächlichen Kundenangeboten in den letzten Wochen zusammen. Daraus wird ein Durchschnittszinssatz und der Top Zinssatz gebildet.

Wichtig: Die tatsächlichen Zinsen sind von Laufzeit, Fixzinsphase und Eigenmittelanteil abhängig. Mit dem angebotenen Rechner bekommt man als Kreditnehmer jedoch einen guten Überblick mit tatsächlich vergebenen Krediten aus dem Bereich Wohnkredit, Baufinanzierung und Hauskredit in Österreich. Erfahren Sie einen Überblick mit realistischen Marktdaten!

Welche Vorteile bietet der Überblick?
  • Erste Einschätzung: Durch die Eingabe der persönlichen Daten erhalten Sie einfach einen Überblick über mögliche Konditionen für Ihren Finanzierungswunsch aufgrund der aktuellen Marktsituation.
  • Individueller Marktvergleich: Mit den Experten von Optifin besteht die Möglichkeit, im Beratungsgespräch das aktuelle Marktangebot und mögliche Finanzierungsformen, die zu Ihren Wünschen und finanzieller Situation passen, zu besprechen.
  • Kreditangebot einholen: Für alle, die bei der Kreditrate sparen möchten – Der Optifin Berater vor Ort berät Sie telefonisch oder persönlich und unterstützt Sie bei der Finanzierung. Damit kann man ideal Zeit & Geld sparen und setzt auf erfahrene Experten für den Wohnkredit.

 

Tipp: Die aktuell niedrigen Zinssätze für die Finanzierung von Wohnraum durch Hausbau oder auch den Hauskauf oder Wohnkredit tragen dazu bei, dass Kredite bei Banken beliebter werden. Durch den Einsatz von unserem Wohnkredit Rechner ist es bequem möglich, verschiedene Kreditraten, Laufzeiten und Details zu prüfen und Kreditangebote einzuschätzen.

Welche Aspekte sind für den Kreditvergleich wichtig?

  • Die Höhe der Raten: Mit einer geringen monatlichen Rate aufgrund einer längeren Laufzeit haben Sie mehr finanziellen Spielraum. Wählen Sie die Höhe der monatlichen Kreditrate so, dass Sie auch im Notfall die Tilgung durchführen können.
  • Eigenkapital: Je höher das verfügbare Eigenkapital, desto bessere sind im Normalfall die Kreditkonditionen, die Sie in Form von Kreditangeboten für Ihren Wohnkredit in Österreich erhalten.
  • Zinscap: Mit einer Zins-Obergrenze in Form von einem Zinscap ist es möglich, sich gegen zu hohe Zinsen abzusichern. Hierfür ist jedoch eine Gebühr zu bezahlen.
  • Kredit-Zinsen: Hierbei steht meistens die Entscheidung für einen Fixzins (Vorteil: Bessere Planbarkeit) oder variablen Zinsen (Vorteil: Profitieren von Zinssenkungen) an. Lassen Sie sich von einem Experten beraten und informieren Sie sich zu Vorteilen und Nachteilen.
  • Referenzzinsatz: Nach welchem Zinssatz orientiert sich der gewählt Kreditvertrag? – Häufig wird hierbei der EURIBOR gewählt, aber auch UDRB oder SWAP Zinssätze sind möglich.
  • Laufzeit: Diese solltet zu ihren finanziellen Möglichkeiten und dem Umfang der gewählten Finanzierung passen.
  • Gesamtbelastung: Wie hoch ist der Gesamtbetrag, der für ihren Kredit inklusive aller Nebenkosten, Gebühren & Co bezahlt werden muss?
  • Nebenkosten: Wie hoch sind die Bearbeitungsgebühren und weitere zusätzliche Nebenkosten für Ihren Kreditvertrag & Kreditabschluss bei der gewählten Bank?
  • Tilgung & Sondertilgungen: Wie erfolgt die Rückzahlung für den gewählten Kredit? Ist eine Sondertilgung während der Laufzeit möglich und in welcher Höhe kann diese geleistet werden?
  • Haftungen: Wer haftet für den Kredit, was muss beachtet werden?
  • Sicherheiten: Eine Kreditrestschuldversicherung ist in einigen Fällen verpflichtend, während bei einem Hypothekarkredit eine Hypothek mit Grundbucheintrag eingetragen wird. Je nach Situation und Finanzierungsangebot können auch weitere Sicherheiten von der Bank gefordert werden.
  • Effektivzinssatz: Dabei werden alle Nebenkosten beachtet – Dieser ist ideal für den Vergleich von verschiedenen Angeboten.
David Reisner

David Reisner

Ich bin 1987 in Graz geboren und ebenfalls in Graz wohnhaft. Seit 2003 beschäftige ich mich mit der Gestaltung von Finanz-Informationsseiten und setze mich tagtäglich mit einem breiten Spektrum an Themen auseinander. Neben Fokus auf Finanzen interessieren mich auch Nachrichten aus den verschiedensten Bereichen wie Kryptowährungen und Aktienkurse sowie die Entwicklung der Wirtschaft in Österreich. Als Betreiber von finanzer.at liegt mein Fokus darauf, Informationen für LeserInnen aufzubereiten und mit aktuellen Vergleichen dabei zu helfen, die besten Produkte und Lösungen zu finden.