Bitcoin: „Explosion“ bis Juli 2021? – Prognose

banner

Die derzeitige Bitcoin-Rallye ist seit einiger Zeit in Gange. Laut den Analysten ist der Höhepunkt noch lange nicht erreicht. Bereits im August 2017 gab es so viele Käufe auf die Kryptowähung. Die Spitze wurde erst vier Monate später betrachtet.

Zurzeit kaufen vor allem die Wale, also größere Adressen, die Bitcoins auf. Die Beobachtung dieser vollgefüllten Wallets hatte bereits 2017 zu einer sehr guten Voraussage der Länge dieser Rallye geführt.

Weiterlesen …

Übelbach – Silberschein – 30 € Förderung für alle Haushalte für Einkauf vor Ort

Der Silberschein bewährt sich, auch für GK Franz Endthaller, Bgm. Markus Windisch und Vzbgm. Sonja Zuser.Foto: KK/Archiv

Für alle Übelbacher, die vor Ort bei lokalen HändlerInnen einkaufen, gibt es eine besondere Unterstützung. Die lokale Währung in Form von dem „Übelbacher Silberschein“ besteht bereits seit ca 20 Jahren. Dieser hilft dabei, dass das Geld in Übelbach bzw. der Marktgemeinde bleibt und als Unterstützung direkt den Unternehmern vor Ort zu Gute kommt.

Weiterlesen …

Börsenunwert des Jahres 2020 ist „coronabedingt“

Heuer lud die Wiener Börse zum vierten Mal 4.000 Branchenvertreter ein, bei der Wahl zum Börsenunwort des Jahres ihre Stimme abzugeben. 2020 fiel die Entscheidung klar auf „coronabedingt“.

„Coronabedingt“ kam es zu einer Vielzahl von Beschränkungen für das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben, zur Diskussion über Ausschüttungsverbote und zu einer radikalen Umstellung der Arbeitswelt.

Weiterlesen …

COVID 19 Test – WKO Steierrmark Teststraße – Antigen Schnelltestmöglichkeit

Aufgrund der enormen Belastung für Unternehmen sowie MitarbeiterInnen durch die aktuelle COVID-19 Situation in ÖSterreich steigt auch die Nachfrage nach raschen und kurzfristigen Tests.

Diese können beispielsweise durch eine Antigen Schnelltestmöglichkeit durchgeführt werden. Solche Tests helfen dabei, eine Ansteckung von MitarbeiterInnen und KundInnen möglichst auszuschließen bzw. vorbeugend Tests durchzuführen.

Weiterlesen …

Deutschland – Koalition kündigt Home Office Pauschale 2020 & 2021 bis 500 € pro Jahr an

Für alle ArbeitnehmerInnen in Deutschland, die aktuell im Home Office arbeiten, soll es in Zukunft eine Home Office Pauschale geben. Nun wurden erste Details darüber bekannt, wer davon profitieren kann und wie lange die Pauschale bezahlt wird. Wir informieren zur Home Office Pauschale in Deutschland mit den wichtigsten Fakten.

Weiterlesen …

Wiener Börse AG: Christoph Boschan als Vorstandsvorsitzender vorzeitig wiedergewählt

Der Aufsichtsrat der Wiener Börse AG hat die Bestellung von Dr. Christoph Boschan zum Vorstandsvorsitzenden um eine weitere Periode von fünf Jahren einstimmig und vorzeitig verlängert. Der gebürtige Deutsche, der über Stationen in Berlin, London und Stuttgart nach Wien kam, ist seit September 2016 im Top-Management der Börsengruppe, die auch die Prager Börse umfasst.

Weiterlesen …

Kryptowährungen – Bitcoin am Weg in den Einzelhandel – Kooperation von Worldline und Bitcoin Suisse

Die erste Ankündigung für das Ziel vom Zahlungsdienstleister Worldline, Kryptowährungen im Einzelhandel einfacher nutzbar zu machen, erfolgte bereits im November 2019.

Die Kooperation mit dem Krypto-Finanzdienstleister Bitcoin Suisse aus der Schweiz zielt darauf auf, Zahlungen sowohl in Online Shops als auch vor Ort in lokalen Geschäften zu ermöglichen. Die Infrastruktur soll hierbei von SIX Payment Services bereitgestellt werden. Wir informieren zum aktuellen Status, den positiven Rückmeldungen & dem weiteren Ausblick.

Weiterlesen …

Frühstarterbonus: Bis zu 840 € mehr Pension pro Jahr für Frauen – ÖVP Frauen für Einführung

Während SPÖ und Gewerkschaften wie PRO-GE das Thema Frühstarterbonus und Abschaffung der abschlagsfreien Hacklerregelung in Österreich kritisch betrachten, haben sich die ÖVP Frauen nun positiv über die Einführung des Frühstarterbonus geäußert. Diese Veränderungen bzw. Verbesserungen führen laut ihrer Sichtweise für mehr Gerechtigkeit für Frauen.

Weiterlesen …

SPÖ Schnabl – Die Abschaffung der Hacklerregelung wird weitere Jobs kosten

Neben der PRO-GE Gewerkschaft hat sich nun auch die SPÖ zum Thema „Abschaffung der Hacklerregelung“ in Österreich gemeldet und diese scharf kritisiert. Im Schnitt werden Menschen so 300 Euro monatlich von Ihrer Pension genommen. Wir informieren zur Stellungnahme zur heutigen Entscheidung von Schwarz-Grün im Nationalrat in Österreich.

Weiterlesen …

Hacklerregelung Neu in Österreich: PRO-GE PensionistInnen entsetzt über Abschaffung

In Österreich gibt es aktuell von verschiedenen Seiten Rückmeldungen auf die geplanten Änderungen im Pensionssystem bzw. zur geplanten Pensionsanpassung.

Die Pensionsbeschlüsse, die am Freitag im Nationalrat von ÖVP, Grünen und NEOS beschlossen wurden haben die PRO-GE PensionstInnen und deren BundespensionistInnenvorsitzende Monika Kemperle zu einer Presse-Aussendung bewegt.

Wir informieren über die  Meinung von PRO-GE, die Einschätzung von einem pensionsraub sowie den gravierenden Auswirkungen. Hierbei handelt es sich um eine Meldung zum Thema vom Österreichischen Gewerkschaftsbund (ÖGB), bzw. den PRO-GE PensionistInnen.

Weiterlesen …

AK Preismonitor: Ist der Black Friday tatsächlich ein guter Tag für Schnäppchenjäger?

Am Black Friday ist es oft, aber nicht immer unschlagbar günstig – AK Tipp: Preisvergleichsportale und -agenten nutzen, auch lokale Händler digital „besuchen“

Am Black Friday purzeln die Preise – was ist dran an den Aktionen? Ein AK Preismonitor von 82 Angeboten bei zehn Händlern zeigt: Black Friday Preise sind oft aber durchaus nicht immer ein Hit. In fast einem Drittel der Fälle (30 Prozent) war bereits am Tag des Angebots ein günstigeres Produkt am Markt zu finden.

Weiterlesen …

Austria’s Leading Companies (ALC) 2020 Award – J. Hornig sichert sich Platz 2 beim ALC-Award

Mit Rekordumsatz zum Stockerlplatz in der Steiermark

Jedes Jahr vergeben „Die Presse“, KSV1870 und PwC Österreich den renommierten Wirtschaftsaward „Austria’s Leading Companies (ALC)“ an Top-Unternehmen, die Österreichs Wirtschaft und den Standort nachhaltig prägen.

Diesmal belegte J. Hornig dabei in der Steiermark den 2. Platz in der Kategorie „National tätige Unternehmen – mehr als zehn Millionen Umsatz“. Grundlage der Bewertung sind ausschließlich Finanzkennzahlen.

Weiterlesen …

Aktion: Green Friday Rabatt Code – Minus 15 % Rabatt im Lagerhaus Österreich Online Shop

Für alle, die in Zeiten von Lockdown ihr eigenes Heim verschönern möchten oder schon jetzt etwas für den Garten für nächsten Jahr vorbereiten wollen, gibt es eine Rabatt Aktion in Form von Minus 15 % im Lagerhaus Österreich Online Shop auf lagerhaus.at.

Die Aktion wird unter dem Namen GREEN FRIDAY beworben. Wir informieren zum aktuellen Rabatt Code, Ausnahmen und Details.

Weiterlesen …

Wirtschaft in Österreich: Umsatzersatz & Fixkostenzuschuss Phase 2 „Light“ ab Montag zu beantragen

Umsatzersatz & Fixkostenzuschuss Phase 2 Light ab Montag beantragen! Copyright: marchmeena - Bigstockphoto.com

Für alle Unternehmen und Firmen in Österreich gilt, dass man ab kommenden Montag, den 23.11.2020, weitere Coronahilfen als Unterstützung in Anspruch nehmen kann.

Hierbei geht es um den Umsatzersatz für Handel, Gastronomie sowie den Fixkostenzuschuss Phase 2. Wir informieren kurz und kompakt zu den wichtigsten Details zu Umsatzersatz und Fixkostenzuschuss 2 Light in Österreich.

Weiterlesen …

Weltkindertag 2020 – CLEANVEST Studie: In 70 % der analysierten Fonds steckt Kinderarbeit

Armut & Kinderarbeit Copyright: Tinnakorn, Bigstockphoto.com

Im Rahmen vom Weltkindertag am 20. November möchte „Jugend eine Welt“ wieder verstärkt auf die Rechte von Kindern aufmerksam machen. Auch das Thema Kinderarbeit und die Verhinderung davon sind ein weiterer Schwerpunkt. Wir informieren zum Thema Geldanlage ohne Kinderarbeit, CLEANVEST & den aktuellen Zahlen zu Kinderarbeit in Fonds .

Weiterlesen …

SCIP Datenbank – Neue EU-Datenbank für Schadstoffe ab 2021 – Experten erwarten positive Impulse für Kreislaufwirtschaft

1_Axel Dick, Business Developer für Umwelt und Energie, CSR bei Quality Austria, © Anna Rauchenberger

Tipps von Quality Austria zur Circular Economy

„Ab 5. Jänner 2021 müssen Informationen über Produkte, die besonders besorgniserregende Stoffe enthalten und in der EU auf den Markt gebracht werden, an die Europäische Chemikalienagentur gemeldet werden“, erklären Umwelt-Experte Axel Dick und Arbeitssicherheit-Experte Eckehard Bauer von der Quality Austria.

Abfallentsorgungsbetriebe können auf diese Daten zugreifen, damit diese Stoffe nicht ungewollt recycelt und zu neuen Produkten verarbeitet werden. Auch Konsumenten können sich dort informieren. Die Experten erklären, was auf die Hersteller und Verbraucher zukommt und wie dadurch die Kreislaufwirtschaft angekurbelt wird.

Weiterlesen …

Binance Futures Promotion: Coin-margined Futures ROI Trading Competition – 200,000 $ BNB gewinnen

Für alle, die bei Binance Futures mit Futures handeln, gibt es immer wieder aktuelle Promotions von der Binance Plattform. Wir informieren zur aktuellen „Trading Competition“ – diese bezieht sich auf Coin-margined Futures. Gemeinsam werden 3 verschiedene Promotions angeboten, von denen man via Binance profitieren kann.

Wir informieren über die Details der Trading Wettbewerbe, Teilnahme und Gewinn-Möglichkeiten bei den Binance Promotions im November 2020 im Bereich Coin-margined Futures und Binance Futures.

Weiterlesen …

AUA – Keine Gratissnacks & keine Wasserflasche mehr in der Economy Class ab 2021

Kein Gratissnack mehr für Gluggäste Copyright: Elena Istomina - Bigstockphoto.com

Für alle Fluggäste, die mit AUA fliegen möchten, gibt es von den Austrian Airlines eine Neuerung, die einigen misfallen könnte.Die Änderung bzw. das Streichen der bisherigen Gratissnacks giilt auch für Lufthansa und Swiss Flüge.

Ab dem Frühjahr 2021 gibt es keine Gratissnacks für Fluggäste in der Economy Class. Wer eine Alternative möchte kann ab dann auf den Kauf von Speisen und Getränken „umsteigen“. Dies gilt für Kurz sowie Mittelstreckenverbindungen der bekannten Fluglinie.

Weiterlesen …

Pension in Österreich: Frühstarter Bonus Neu ab 2022 & Hacklerregelung mit Abschlägen

Als eine Alternative im Pensionssystem in Österreich mit der bisherigen abschlagsfreien Hacklerregelung kommt es nun zu einem Frühstarterbonus. Ab 2022 werden die Abschläge bei der Anspruchnahme der Hacklerregelung wieder eingeführt.

Dies bedeutet für Menschen, die bereits während dem 15. und 20. Lebensjahr gearbeitet haben, einen zusätzlichen Fixbetrag in Höhe von 60 Euro monatlich zur Pension dazu. Wir informieren zur Änderung bei der Hacklerregelung, dem Frühstarterbonus sowie den Details zum neuen geplanten System & Gesetz in Österreich.

Weiterlesen …

10 Jahre FundraisingBox – Fundraising Software & E Payment

Innovative Fundraising-Software, fortschrittliches E-Payment und Know-How im neuen Blog

Digitale Transformation für Non-Profits zu erleichtern ist die Mission der Wikando GmbH – dem Unternehmen hinter der Digital-Fundraising-Plattform FundraisingBox.

In den vergangenen zehn Jahren entwickelte das Unternehmen innovative E-Payment-Features und machte damit gemeinnützigen Organisationen und Vereinen die neuesten Digital-Trends zugänglich. Das 10-jährige Jubiläum des Produktes feiert das Unternehmen mit dem Launch eines Digital Fundraising Blogs.

Weiterlesen …

Kryptowährungen – Bitcoin: Kurs erneut über 15’000 Dollar gestiegen

Für alle, die bereits zum Jahresanfang oder in den letzten Jahren in die Kryptowährung Bitcoin investiert haben, ist die aktuelle Bitcoin Kursentwiclkung 2020 sehr positiv zu sehen.

Aufgrund der aktuellen Ankündigung von Paypal, Kryptowährungen als Zahlungsmittel anzubieten sowie den US Wahlen konnte sich der Bitcoin Kurs im Oktober und November 2020 stark entwickeln.

Weiterlesen …

Bitpanda springt auf den DeFi-Trend auf – Uniswap & Co erhältlich

Der DeFi-Trend ist mittlerweile in Österreich angekommen. Dies hatte kürzlich die Handels-Plattform Bitpanda verkündet und es gibt ab sofort sechs unterschiedliche Token am Markt zu kaufen, welche dem Sektor des „Decentralized Finance“ (DeFi) beizuordnen sind. So werden Uniswap, Polkadot, Maker, Compound, yearn.finance und Synthetix Network Token neu gelistet.

Diese Token, die meistens auf der Etheruem-Blockchain fließen, sollen generell dazu dienen, die dezentralen Angebote für unterschiedliche Finanz-Services zu benutzen.

Weiterlesen …

App Radar: Geschäftsverdoppelung binnen acht Monaten mit neuem COO Silvio Peruci

Silvio Peruci und Thomas Kriebernegg bilden die Geschäftsführung von App Radar. Bildquelle: App Radar

400 Kunden und über 20.000 internationale Nutzer – darunter Rovio Entertainment (Produzenten von Angry Birds), Kolibri Games, Wüstenrot und Österreichische Post

Graz, am 20. Oktober 2020: Die auf App Store Marketing spezialisierte Grazer Technologiefirma App Radar konnte in den ersten acht Monaten des Jahres 2020 ihr Geschäft verdoppeln.

Das starke Wachstum gelang einerseits durch eine klare Aufteilung in zwei Geschäftsfelder – das Softwaregeschäft mit dem App Store Optimization Tool und das Beratungsgeschäft mit App Store Marketing Services. Und andererseits durch eine starke Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit sowie Weiterentwicklung der Software.

Weiterlesen …

Aktien aus Russland: Welches Potential haben Gazprom, Sberbank und der Stahlsektor?

Der russische Aktienmarkt ist für viele Anleger ein rotes Tuch. Aktionäre aus Europa meiden den russischen Markt häufig. Oftmals ist dies nur aus einem Bauchgefühl heraus begründet, denn russische Konzerne schütten zum Teil hohe Dividenden aus.

Hinzu kommt, dass das Kurs-Gewinn-Verhältnis mitunter deutlich niedriger ist, als es in Europa der Fall ist. Ebenfalls zu beachten ist, dass viele Konzerne eine enge Verknüpfung mit dem Staat pflegen und dieser als Anteilseigner Wert darauflegt, eine Dividende zu erhalten.

Weiterlesen …

Englische Tabak Aktien liefern Rendite: geraucht wird trotz Corona!

Die Unternehmen British American Tobacco sowie Imperial Brands zählen zum FTSE 100 und damit zu den wichtigsten Firmen in Großbritannien. Traditionell gilt die Tabak Industrie als besonders investorenfreundlich.

Die Dividende wird anteilig einmal im Quartal an die Aktionäre ausgeschüttet und das bereits seit mehreren Jahren. Da die Dividende fortlaufend auf einem hohen Niveau gezahlt wird und die Branche derzeit stark unter Druck steht, ergibt sich unter dem Strich eine mehr als attraktive Dividendenrendite.

Weiterlesen …

Bitpanda startet in der Türkei

In Europa hat das Unternehmen Bitpanda mittlerweile mehr als 1,2 Millionen Kunden und beschäftigt insgesamt 230 Mitarbeiter. Im nächsten Schritt folgt eine Expansion nach Spanien, Frankreich sowie in die Türkei. Außerdem strebt Bitpanda weitere Expansionen in die Region Nordafrika und Nahost an.

Noch ehe der Launch des Unternehmens Bitpanda in der Türkei offiziell verkündet wurde, registrierten sich Tausende Anleger auf der Plattform. Nach Spanien und Frankreich ist die Türkei trotz der Coronakrise bereits der dritte Launch für das Unternehmen. Als Managing Director für die Türkei wurde Elbruz Yilmaz einberufen.

Weiterlesen …

Bitcoin: Bald auch bei der Deutschen Börse handelbar? – BETC Handel auf Xetra

Der Bitcoin ist eine Internetwährung ohne zentrale Institution. Keiner kann regulieren, wie viele Währungseinheiten ausgeschüttet werden oder gar eine Inflation ankurbeln.

Die Besitzer der Bitcoins müssen sich Ihre Coins durch das „Proof of Work System“ erarbeiten. Üblicher ist es jedoch, Sie online bei dementsprechenden Anbietern zu erwerben. Kann ein solch notenbankunabhängiges Zahlungsmittel auf der Börse gehandelt werden?

Weiterlesen …

Bitpanda startet in Spanien – Österreichs Exportschlager in Sachen Kryptowährung

Kryptowährung hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer willkommen und wertstabilen Alternative zu klassischen Wertanlagen etabliert. Logischerweise stieg hier mit der Zeit auch die Anzahl der Firmen, die mit etwaigen Währungen handeln.

Das österreische Unternehmen Bitpanda stellt seine Plattform zur Verfügung, auf der mit Kryptowährung gehandelt wird. Zusätzlich dazu, wird auf Bitpanda auch mit Edelmetallen gehandelt. Stabile Wertanlagen sind also über Bitpanda ohne Probleme erhältlich.

Weiterlesen …

Kampf mit Gewerkschaft – Laudamotion hofft nun auf Hilfe von Finanzminister

Stockfoto-ID: 349686547 Copyright: Studio Porto Sabbia, Bigstockphoto.com

Laudamotion fordert mit einem offenen Brief den Finanzminister um Hilfe an und droht dabei mit dem Verlust von mehr als 300 Jobs. Auf diesen Weg wird versucht die Gewerkschaft zu bedrängen.

Die Gewerkschaft soll gezwungen werden, um einen neuen Kollektivvertrag zuzustimmen, der deutlich schlechtere Konditionen mitbringen würde. Im Rahmen eines offenen Briefes wird der Finanzminister Gernot Blümel dazu aufgefordert die Gewerkschaft zur Zustimmung bewegen.

Weiterlesen …

Bitpanda Pro: Österreichische Kryptobörse richtet sich mit Neustart auf Institutionelle aus

Die Kryptobörse Bitpanda Global Exchange aus Österreich ist durch die auf Fiat-zu-Krypto-Trading konzentrierte Handelsplattform unter einem neuen Namen eingesetzt worden.
Die Kryptobörse Bitpanda aus Österreich hat die bisherige Exchange in Bitpanda Pro geändert und sich somit zugleich neu aufgestellt.

Weiterlesen …

BAWAG – Aktie profitiert: BAWAG hat 2019 kräftig zugelegt

Warum die Börse momentan sämtliche Höchststände erreicht

Die Zeiten für alle Sparer sind vorüber. Sie bekommen quasi keinerlei Zinsen mehr, und wenn doch, befinden sich diese fast im Mikrobereich.

Aber all das ist längst kein Geheimnis mehr. Schließlich wird man von diesen Informationen geradezu überschüttet. Fast könnte man den Eindruck bekommen, als verständen sich all diese eindringlichen Nachrichten als eine Art Warnung.

Weiterlesen …

EZB Chefin Lagarde: Kein Stein soll unberührt bleiben & Interview

Stockfoto-ID: 320940202 Copyright: uskarp, Bigstockphoto.com Frankfurt, Germany - July 2019: Euro Sign at European Central Bank (ECB), the central bank for the euro and administers the monetary policy of the Eurozone in Frankfurt, Germany.

Mit diesen Worten kommentierte Christine Lagarde, die der Europäischen Zentralbank ins Haus stehende Strategie Überprüfung.

Am 1. November 2019 löste die ehemalige Direktorin des IWF (Internationaler Währungsfond) den alten Chef der EZB, Mario Draghi, ab. Seither gab es nur positive Meldungen über die äußerst engagierte Französin, was letztlich jedoch auch darauf zurück zu führen ist, dass sie bisher keine schwerwiegenden Entscheidungen zu treffen hatte. Dies wird sich 2020 aber definitiv ändern.

Weiterlesen …

Prognose: Bitcoin Cash Kurs von 223.000 US-Dollar? – Roger Ver mit Mondprognose

Diese Momente im Leben kennt wohl jeder. Ein Mensch sagt etwas, und man kann kaum glauben, dass er diesen Satz soeben ausgesprochen hat.

Wahrscheinlich gehört das Interview auf CNBC zu mit Roger Ver zu genau diesen Momenten. Roger Ver wird in Fachkreisen als der Jesus des Bitcoins bezeichnet. Dieser sagte jetzt in einem Interview, in dem er zu Bitcoin Cash, Bitcoin Cash Kurs, dem aktuellen Stand des Kryptomarktes befragt wurde, fragwürdig.

Das Wachstumspotential von dem Kurs von Bitcoin Cash schätzte der Betreiber von Bitcoin.com in Höhe von 1000 Prozent ein.

Weiterlesen …

Bitpanda – Verkauf von BEST-Token spült 44 Millionen Euro in die Kassen

Es sind Gutschein-Token, mit denen Kunden sich Tokens und Coins günstiger kaufen können. Mit einem Verkauf der BEST-Token im Zusammenhang mit dem Initial Exchange Offerings hat das Krypto-Unternehmen Bitpanda aus Österreich nach eigenen Angaben etwa 44 Millionen Euro verdient.

Der Verkauf startete am 9. Juli und ein Monat später sind 500 Millionen BESt-Token nahezu ausverkauft. BEST ist die Abkürzung für „Bitpanda Ecosystem Token“.

Weiterlesen …

Erfolgsmodell Zeitarbeit in Deutschland & Arbeitsmarkt im Überblick

Auch fast 30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung herrscht immer noch ein gewisses Ost-West-Gefälle vor – davon ist auch der Arbeitsmarkt nicht ausgenommen.

Während Bayern beispielsweise im Mai 2019 eine Arbeitslosenrate von nur 2,9 % aufweisen konnte, rangieren die „neuen Bundesländer“ Mecklenburg-Vorpommern (6,9 %) und Sachsen-Anhalt (7,1 %) am anderen Ende der Tabelle.

Die Zahl der festen Beschäftigungsverhältnisse hinkt im „Osten“ zwar den Erwartungen hinterher, bei der sogenannten Zeitarbeit sieht es hingegen anders aus. Der Begriff Zeitarbeit steht für „Arbeiten auf Zeit“ und fußt auf einem Arbeitsvertrag zwischen dem Arbeitnehmer (Leiharbeitnehmer) und einer Verleihfirma, im Regelfall sind das spezialisierte Dienstleister.

Weiterlesen …

Digitalisierung in Österreich – welche Branchen stehen im Wandel?

Die Digitalisierung findet weltweit statt und auch in Österreich durchleben sehr viele Branchen einen Trend zu digitaler Innovation. Gerade in den Regionen Wien und auch in Salzburg spielt die zunehmende Digitalisierung eine wichtige Rolle.

Je nach Branche ist es ein Großteil der Firmen, der davon ausgeht, dass in Zukunft digital gedacht wird und immer mehr Prozesse digital stattfinden. Die digitale Transformation trägt dazu bei, dass in jedem Fall sehr viele Veränderungen stattfinden. Dies trifft auch den Arbeitsmarkt in Österreich. Es werden klassische Stellen wegfallen, jedoch auch zahlreiche neue Stellen auf dem Markt entstehen.

Weiterlesen …

Steuerreform 2019 in Österreich – Beschluss am 01.05.2019 – Änderungen

Stockfoto-ID: 276586477 Copyright: Zerbor

Ratgeber Steuerreform 2019 in Österreich – welche Änderungen werden zum 1. Mai 2019 ins Leben gerufen?
Zum 1. Mai 2019 soll in Österreich im Ministerrat eine neue Steuerreform beschlossen werden. In den vergangenen Monaten wurde bereits heftig darüber debattiert, wie die Entlastung aussehen soll. Fakt ist, dass die Regierung aus ÖVP und FPÖ in den kommenden drei Jahren die Steuern senken wollen.

Weiterlesen …

Änderungen beim Zivildienst 2019 in Österreich – Krankenstand, Träger, Schulungen – ZDG Novelle

Was bedeutet Zivildienst in Österreich?

In Österreich besteht für alle männlichen österreichischen Staatsbürger ab 18 Jahren Wehrpflicht. Der Zivildienst ist als Wehrersatzdienst zu verstehen. Das setzt voraus, dass der männliche österreichische Staatsbürger bei der Musterung/Stellung als tauglich eingestuft worden ist.

Weiterlesen …

Online Broker – BDSwiss erweitert das Portfolio

Ursprünglich drückte das Unternehmen BDSwiss nur dem Onlinemarkt für binäre Option seinen Stempel auf. Jetzt hat der Broker sein Sortiment erweitert und möchte Trader ebenfalls im Bereich Forex und CFD unterstützen.

Das muss eindeutig als gute Nachricht angesehen werden, da sich BDSwiss schon durch den Handel mit binären Optionen, ein Markt voller schwarzer Schafe, als vertrauensvoller Partner bewiesen hat. Doch neben diesem berechtigten Vertrauensvorsprung stehen noch einige weitere Gründe für BDSwiss und das erweiterte Portfolio des Brokers.

Weiterlesen …