Kommunalkredit Festgeld in Österreich – Laufzeiten, Zinsen, Vorteile, Erfahrung & Test

Inhalt

+
-

Bei der österreichischen Kommunalkredit Austria AG handelt es sich um eine Spezialbank, die sich mit Infrastruktur-Finanzierungen beschäftigt. Dazu gehören zum Beispiel Pflegeheime, Windparks, Krankenhäuser, Solaranlagen oder die Verkehrsinfrastruktur. Von dieser Bank wird das Kommunalkredit Invest Festgeld angeboten.

  • Ungefähr 99 Prozent der Kommunalkredit Austria AG gehört zu der Gesona-Beteiligungsverwaltung GmbH. Der kleine restliche Anteil gehört dem österreichischen Gemeindebund.
  • Der Hauptsitz der AG befindet sich in Wien. Ebenfalls gibt es einen Standort in Deutschland in Frankfurt/Main.
  • Die Bilanzsumme liegt oberhalb von 4 Milliarden Euro und in der Spezialbank arbeiten ungefähr 300 Mitarbeiter.

Jetzt zum Kommunalkredit Invest Festgeld Angebot informieren!

Die Anlagezeiträume

Was die Anlagezeiträume für das Festgeld anbelangt, so stehen hier unterschiedliche Zeitspannen zur Verfügung. Diese gehen von 6 Monaten bis zu 10 Jahren. Bei einer Anlage von 10.000 Euro geht der Zinssatz bis zu 1,3 Prozent p.a. bei einer Zinsausschüttung ein Mal im Jahr oder zum Ende der Laufzeit (Zinseszinseffekt – hier besteht ab 10.000 Euro Wahlmöglichkeit).

Die Konditionen

Bestands- und Neukunden

Sowohl Bestands- als auch Neukunden erhalten bei dieser Festgeldanlage dieselben Zinsen. Der Zinssatz hängt von der Anlagehöhe ab. Hier erfolgt, wie bereits erwähnt, ab eine Anlagesumme von 10.000 Euro ein richtiger Zinssprung nach oben. Diese Zinshöhe gilt dann für den gesamten Betrag, der angelegt ist. Der maximale Zinssatz ab 10.000 Euro liegt bei einer Laufzeit von 10 Jahren bei 1,3 Prozent p.a. und der Zinssatz für den Einstieg ab 10.000 bei einer Laufzeit von 6 Monaten liegt immerhin bei 0,25 Prozent im Jahr.

Zinsgarantie

Der Zinssatz für die gesamte Laufzeit von dieser Festgeldanlage ist unveränderlich. Das bedeutet, dass auch hier während der Laufzeit nicht auf den angelegten Betrag der Anlage zurück gegriffen werden kann. Dabei wird dann vom Anbieter im Gegenzug auch der vereinbarte Zinssatz für die gesamte Dauer der Anlage garantiert.

Zinsintervall

Was die Zinsausschüttung anbelangt, so kann die erste Ausschüttung nach einem Jahr erfolgen. Alternativ kann bei längeren Laufzeiten hier gewählt werden, dass die Zinsausschüttung zusammen mit der Anlagesumme am Ende der Laufzeit, also am Datum der Fälligkeit, erfolgt.

Mindestanlagebetrag

Es gibt keinen Mindestanlagebetrag. Die besten Zinskonditionen gibt es jedoch ab einer Anlagesumme von 10.000 Euro aufwärts.

Der maximale Anlagebetrag

Von der Seite des Anbieters dieser Festgeldanlage ist der maximale Anlagebetrag auf 500.000 Euro begrenzt. Hier sollte jedoch beachtet werden, dass die Österreichische gesetzliche Einlagensicherung jedoch nur bis zu einem maximalen Betrag von 100.000 Euro greift. Deshalb ist es sinnvoll, den maximalen Anlagebetrag auf die 100.000 Euro zu begrenzen.

Währungsrisiko

Da die Anlage in Euro erfolgt, ist kein Währungsrisiko vorhanden.

Die Einlagensicherung und die Bewertung der Kommunalkredit Invest

  • Die hierfür zuständige Absicherung erfolgt über die österreichische Einlagensicherung der Banken.
  • Hier ist dann pro Kontoinhaber die maximale Anlagesumme von 100.000 Euro abgesichert. Bei der Kommunalkredit Austria AG handelt es sich um eine Bank, deren Schwerpunkt auf der Finanzierung von Infrastrukturprojekten liegt.
  • Ein solches Geschäftsmodell ist zukunftsweisend. Der Eigentümer der Bank ist mehrheitlich die Gesona-Beteiligungsverwaltung GmbH. Die Gesona gehört 2 Investmentgesellschaften aus Irland und Großbritannien. Die Bank wird zum Beispiel von Standard & Poors bei den Covered Bonds auf „stabil“ eingestuft.

Kontoeröffnung

Die Eröffnung eines Kontos kann auf der Webseite der Kommunalkredit Invest erfolgen. Hier genügt ein Klick auf den Button „Jetzt anlegen“. Dadurch wird dann der Registrierungsprozess in Gang gesetzt. Dabei müssen hier dann zunächst die personenbezogenen Daten, wie Name, Beruf, Adresse, Geburtsdatum, wie erreichbar sowie die IBAN und die Bankverbindung, angegeben werden. Was den Verifizierungsprozess anbelangt, so kann dies entweder in Form des Videoident oder mit Hilfe des Reisepasses oder Personalausweises mit einer Referenzüberweisung erfolgen.

Jetzt zum Kommunalkredit Invest Festgeld Angebot informieren!

Danach muss der festgelegte Betrag zum Anlegen auf das Kommunalkredit Invest Transferkonto überwiesen werden. Von dort aus erfolgt dann die Buchung auf das Festgeldkonto.

Kontoführung

Die Führung des Festgeldkontos bei Kommunalkredit Invest erfolgt über eine Online Banking Plattform. Ein Filialnetz ist nicht vorhanden. Wie bereits erwähnt, ist hier ein Hauptsitz in Wien und eine Zweigstelle in Frankfurt/Main in Deutschland vorhanden. Dabei erhält jeder Inhaber eines Kontos eine Konto-Nummer sowie ein Passwort. Beide Daten sind erforderlich, damit man sich in den Online Banking Bereich einloggen kann. Jeder Antragsteller muss volljährig, also mindestens 18 Jahre alt sein.

Dieses Festgeldkonto kann auch auf Wunsch der Kontoinhaber als Gemeinschaftskonto geführt werden. Hier sollte jedoch vor dem Abschluss geprüft werden, welche Haftungsrisiken bei einem solchen Gemeinschaftskonto entstehen. Bei einem Gemeinschaftskonto erhält dann trotzdem jeder Inhaber des Kontos einen separaten Zugang für Online-Banking.

Eine vorzeitige Kündigung der Festgeldanlage ist in diesem Fall nicht möglich. Erst nach Ablauf der ausgewählten Laufzeit kann der Kontoinhaber über die Anlagesumme verfügen.Deshalb sollte vor der Laufzeit-Entscheidung hier genau überlegt werden, welche Dauer für einen persönlich sinnvoll ist.

Service

Bei diesem Anbieter ist, wie bereits mehrmals erwähnt, kein flächendeckendes Filialnetz vorhanden. Trotzdem gibt es einen gut funktionierenden Kundenservice. Die Ansprechpartner oder die Ansprechpartnerinnen des Kundenservice können telefonisch in der Zeitspanne von Montag bis Freitag von 8.00 bis 22.00 Uhr angerufen werden. Ebenso kann der Anbieter per E-Mail oder schriftlich erreicht werden.

Zusätzlich gibt es auf der Webseite hilfreiche Hinweise und Informationen. Außerdem ist ein übersichtliches und stichpunktartig aufgebautes Produktinformationsblatt vorhanden. Dort sind alle erforderlichen Informationen auf nur einer Seite aufgeführt. Diese Seite befindet sich auch auf der Webseite. Mit einem ebenfalls vorhandenen Zinsrechner kann hier der Anleger sich ausrechnen lassen, wo hoch die Zinsen unter Beachtung der steuerlichen Abzüge bei den verschiedenen Anlagebeträgen ausfallen. Außerdem sind im FAQ-Bereich auf der Webseite nochmals alle wichtigen Fragen beantwortet.

Die steuerliche Behandlung

Bei den hier erzielten Zinserträgen handelt es sich um Kapitalerträge, auf die die Anleger Steuern bezahlen müssen. Die Kapitalertragssteuer in Österreich beträgt hier 25 bis 27,5 Prozent. Der Abzug der Steuern erfolgt direkt vom Anbieter aus, so dass dann nur die Differenz nach Abzug der Steuern ausbezahlt wird.

Fazit

Die Festgeldanlage bei der Kommunalkredit Invest bietet einen sehr attraktiven Zinssatz bis zu 1,3 Prozent p.a. an. Dabei besteht die Möglichkeit, die Laufzeit sehr flexibel von 6 Monaten bis hin zu 10 Jahren zu gestalten. Grundsätzlich gibt es keine Mindestanlagesumme. Der Zinsaufschlag erhöht sich deutlich, wenn der Anlagebetrag 10.000 Euro überschreitet. Das Konto wird kostenfrei geführt. Dies gilt auch für die Eröffnung des Kontos. Ebenso ist positiv zu bewerten, dass das eingezahlte Kapital für zukunftssicherende Projekte im Bereich der Infrastruktur verwendet wird.

David Reisner

David Reisner

Ich bin 1987 in Graz geboren und ebenfalls in Graz wohnhaft. Seit 2003 beschäftige ich mich mit der Gestaltung von Finanz-Informationsseiten und setze mich tagtäglich mit einem breiten Spektrum an Themen auseinander. Neben Fokus auf Finanzen interessieren mich auch Nachrichten aus den verschiedensten Bereichen wie Kryptowährungen und Aktienkurse sowie die Entwicklung der Wirtschaft in Österreich. Als Betreiber von finanzer.at liegt mein Fokus darauf, Informationen für LeserInnen aufzubereiten und mit aktuellen Vergleichen dabei zu helfen, die besten Produkte und Lösungen zu finden.