Goldankauf – Wieviel erhalte ich für mein Altgold und worauf muss ich achten?

Der Goldankauf ist eine beliebte Möglichkeit, alte Stücke aus Gold zu Bargeld zu machen. Für den Verkauf bieten sich Eheringe, Goldmünzen oder auch Zahngold sowie Bruchgold an.

Worauf beim Verkauf von alten Schmuck an den Ankäufer zu achten ist und wie viel Geld das Edelmetall in der Regel wert ist.

Seriöser Goldankäufer

Gold ist das wertvollste Edelmetall und ein beliebter Rohstoff für Schmuck oder Münzen. Gerne wird es auch als Investition und Wertanlage genutzt oder in Form von Ringen, Ketten und Co. verkauft.

Oft liegt der Schmuck jahrelang in der Kommode oder auf dem Dachboden in einer Kiste. Dort verstaubt er, gewinnt aufgrund des steigenden Goldpreises aber konstant an Wert.

Anstatt das Edelmetall weiter verstauben zu lassen, entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, das Altgold einfach zu verkaufen. Der Goldankauf ist die richtige Möglichkeit, Goldschmuck oder Goldmünzen zu einem fairen Preis zu veräußern.

Wie viel erhalte ich für Gold?

  • Wie viel Geld gezahlt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend ist der aktuelle Tageskurs. Goldbarren in einem guten Zustand erzielen einen besseren Ankaufspreis als zerkratzte Goldringe.
  • Am wichtigsten für hohe Preise ist jedoch der Goldanteil im jeweiligen Goldstück. Je höher Goldgehalt ist, desto höher der Wert des Stücks. Der Goldanteil ist in der Regel in das Goldstück gestanzt.Das Gewicht spielt ebenfalls eine große Rolle.
  • Umso größere Mengen, desto besser natürlich auchder Preis.Zuletzt entscheidet auch der aktuelle Gold Ankaufspreis darüber, wie viel bares Geld für das Goldgezahlt wird. Dieser wird von Angebot und Nachfrage bestimmt. Je besser der Tageskurs, desto mehrGeld ist das Stück im Ankauf bei einem Händler wert.

Der Goldwert hängt also von verschiedenen Faktoren ab. Durch eine gute Pflege der eigenen Goldstücke kann der Wert über viele Jahre hinweg erhalten werden. Dies gilt auch für alle anderen Edelmetall wie Silber, Platin oder Palladium.

Goldankauf –worauf muss ich achten?

Ein seriöser Ankauf von Gold (siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Goldankauf )  gestaltet sich transparent und unkompliziert. Das heißt, dass das Goldfachgerecht prüft und einen realistischen Preisvorschlag macht. Als Kunde sollten Sie darauf achten,ob eine kostenlose Schätzung möglich ist. Bei einer Einigung werden alle Details schriftlichfestgehalten.

  • Bei der Preisfindung orientieren Ankäufer sich am aktuellen Goldpreis.Beim Verkauf von Gold in Österreich muss außerdem darauf geachtet werden, dass etwaigeZahlungsbelege oder Zertifikate über die Echtheit, falls vorhanden, unbedingt vorgelegt werdensollten.
  • So weiß der Goldankäufer auf einen Blick, wie viel Karat Gold in dem Schmuck enthalten sind.Dann ist die Prüfung vom Altgold in Form von Schmuck oder auch Silber in der Regel deutlichschneller abgeschlossen.

Beim Goldverkauf kann es sich lohnen,mehrere Meinungen in verschiedenen Geschäften oder Filialen einzuholen. Zwar orientieren die Goldankäufer sich bei der Wertschätzung von Bruchgold oder Altgold an klaren Richtlinien, dennoch kann es am Ende zu preislichen Schwankungen kommen.

Wer sich als Kunde mehrere Angebote einholt oder aber das Gold zu unterschiedlichen Zeitpunktenschätzen lässt, kann von hohen Ankaufspreisen profitieren.Beim Verkauf von Altgold, Bruchgold oder Silber sollte auch darauf geachtet werden, dass man eine sofortige Barauszahlung erhält.

Welche Unterlagen benötige ich für den Goldankauf?

Wer Gold verkaufen möchte, benötigt in Österreich nur folgende Unterlagen:

Amtliches Ausweisdokument (Führerschein/ Personalausweis) und den zum Verkauf angebotenen Goldschmuck.

Welche Goldstücke kann ich beim Goldankauf veräußern?

  • Neben diversen Schmuckstücken wie Goldschmuck, lassen sich auch Bruchgold und Zahngold sofort zu Bargeld machen. Am beliebtesten sind Schmuckstücke wie Eheringe, Halsketten oder Armreife aus Gold oder mit Goldelementen.
  • Auch Münzen lassen sich zu einem guten Preis veräußern, beispielsweise alte Goldmünzen oder Münzen, die als Wertanlage gekauft wurden.
  • Zahngold ist ebenfalls ein beliebtes Produkt mit Gold, welches immer wieder veräußert wird, da der Goldanteil hoch ist und sich hohe Preise erzielen lassen. Ein seriöser Ankäufer nimmt auch Zahngold in allen Variationen in Ankauf.

Grundsätzlich lassen sich also alle Stücke mit Goldanteil verwenden. Die professionelle Analyse zeigt den Wert des Stücks und ermöglicht die Vereinbarung eines fairen Preises.

Goldankauf – Fazit

Der Goldankauf wird immer beliebter

In Zeiten, in denen der Goldwert ansteigt, entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, ihr Gold einfach zu verkaufen. Beim Goldankauf gibt es aber ein paar Dinge zu beachten.Die wichtigsten Fragen zum Goldankauf haben wir in diesem Artikel beantwortet.Weitere Informationen zum Thema Goldankauf erhalten Sie bei Simply Way .

David Reisner

David Reisner

Ich bin 1987 in Graz geboren und ebenfalls in Graz wohnhaft. Seit 2003 beschäftige ich mich mit der Gestaltung von Finanz-Informationsseiten und setze mich tagtäglich mit einem breiten Spektrum an Themen auseinander. Neben Fokus auf Finanzen interessieren mich auch Nachrichten aus den verschiedensten Bereichen wie Kryptowährungen und Aktienkurse sowie die Entwicklung der Wirtschaft in Österreich. Als Betreiber von finanzer.at liegt mein Fokus darauf, Informationen für LeserInnen aufzubereiten und mit aktuellen Vergleichen dabei zu helfen, die besten Produkte und Lösungen zu finden.