Gebührenfrei: Free MasterCard Gold Kreditkarte – Advanzia Bank

Die Advanzia Bank ist eine sogenannte Direktbank, die von norwegischen Investoren gegründet wurde. Der Firmensitz ist offiziell in der luxemburgischen Stadt Munsbach.

Im Jahre 2005 erhielt die Direktbank ihre luxemburgische Banklizenz und agiert seit diesem Zeitpunkt europaweit, unter anderem auch in Österreich. Auf dem deutschen und österreichischen Markt bietet die Bank ihr Tagesgeldkonto sowie die MasterCard Gold an.

Gratis Kreditkarte – Free MasterCard Gold

  • € 0,- Jahresgebühr, dauerhaft
  • € 0,- Bargeldgebühr bei Abhebungen am Bankomaten, weltweit
  • € 0,- Auslandseinsatzgebühr, weltweit
  • Gratis Reiseversicherung und Reise-Storno-Versicherung für unbeschwertes Reisen

» Zum Anbieter

Grundlegende Vorteile auf einen Blick

Die MasterCard Gold wird am österreichischen Markt gebührenfrei angeboten. Es gilt als ein flexibles und vor allem international auch akzeptiertes Zahlungsmittel. Die Kreditkarte bündelt die ganzheitlichen Vorzüge einer goldenen Kreditkarte. Als kostenlose Kreditkarte/gratis Kreditkarte ist diese ein ideales Zahlungsmittel im Ausland, da keine Gebühren für den Auslandseinsatz der Kreditkarte anfallen.

Genaue Konditionsvorzüge der Advanzia Bank MasterCard Gold Kreditkarte – Österreich

  • Auslandsgebühren entfallen international
  • Bei Bargeldabhebungen fallen keine Gebühren an
  • Für Ersatzkarten, Kartensperrungen oder Ersatz-PIN werden von Seiten der Bank keine Gebühren erhoben
  • Flexibler vereinbarer Rückzahlungsrahmen
  • Einkäufe erhalten ein Zahlungsziel von 7 Wochen; Diese Zeit ist zinsfrei
  • Kontinuierlich ohne anfallende Gebühren erreichbare Kundenhotline
  • 35 Mio. Akzeptanzstellen für Bargeldlosen Zahlungsverkehr
  • Für Bargeldbezug fallen bis zum Ausgleich der Summe jedoch Gebühren in Höhe von 1,73 % p. m. an
  • 1,7 Mio. Auszahlungsstellen international
  • Bei bargeldloser Bezahlung entfallen keine weiteren Gebühren bei sofortigem Rechnungsausgleich
  • Es entfallen jedoch ansonsten Gebühren von 1,53 % p. m. in der Höhe des Rechnungsbetrags
  • Kunden können von er kostenfreien Reiseversicherung partizipieren

Konditionen allgemein zur Advanzia Bank MasterCard Gold Kreditkarte – Österreich

Kartengebühren Preise
Jahresgebühr 0,00 Euro
Auslandseinsatzgebühr (international) 0,00 Euro
Bargeldabhebungsgebühr (international) 0,00Euro
Kartenversand 0,00 Euro
Kartensperre 0,00 Euro
Notfallersatzkarte 0,00 Euro
Ersatzkarte 0,00 Euro
Ersatz-PIN (Geheimzahl) 0,00 Euro
Rechnungsdublikat 0,00Euro
Adressrecherche 0,- Euro
Rechnungsversand (Porto) 0,- Euro
Kreditzinsen/Kosten Preise
Sollzins für bargeldlose Zahlungen
(Gesamtrechnungsbetragsbegleichung erfolgt bei Fälligkeit)
0 %
Sollzins auf Ihre Einkäufe bei Inanspruchnahme der Teilzahlungsmöglichkeit, 19,94 % p. a. Effektivzins;

Effektivzins ist jedoch bonitätsabhängig sowie variabel

ab dem definierten Transaktionstag

1,53 %
Sollzins auf Bargeldabhebung, 22,90 % p. a. Effektivzins

Effektivzins ist jedoch bonitätsabhängig sowie variabel;

Ab dem definierten Transaktionstag

1,73 %
Kreditrahmenüberschreitung zur Monatsabrechnung um über 3,00% jedoch mind. um 50,00Euro 4,00 Euro

Die Advanzia Bank MasterCard Gold Kreditkarte ist in Österreich vollkommen gebührenfrei:

Die Advanzia Bank MasterCard Gold gilt als eine der wenigen Kreditkarten auf dem österreichischen Kreditkartenmarkt, die kontinuierlich gebührenfrei bleibt. Es fallen keine Jahresgebühren oder Bargeldabhebegebühren geschweige denn Gebühre, die für die Nutzung im Ausland entstehen an.

Kostenlose Serviceleistungen & Reiseversicherung

Die Direktbank gibt den für sie entstehenden Kostenvorteil an ihre Kunden des Weiteren in Form von einschlägigen Dienstleistungsmerkmalen weiter.

Denn neben der kostenfreien 24h Hotline, die Kunden wirklich rund um die Uhr erreichen können, ist auch die implementierte Reiseversicherung sowie das zinsfreie Zahlungsziel von 7 Wochen vollkommen kostenlos für Kunden der Advanzia Bank MasterCard Gold Kreditkarte in Österreich.

Kostenfalle in Österreich in Form von Zinsen

Die Kosten für den Kunden bei der Nutzung der Advanzia Bank MasterCard Gold Kreditkarte finden sich jedoch im Detail wieder, hier insbesondere nachzulesen in den Vertragsbedingungen. Kunden dieses Kreditkartenangebots müssen sich bei Versäumnis der Rückzahlung, respektive Überweisung einer Teilzahlungssumme jedoch dringend an die Fristen halten.

Denn anders als bei allen anderen Kreditkartenprodukten und Banken müssen Kunden die entsprechend anfallende Summe eigenständig via Überweisung an die Bank zurückführen. Die Advanzia Bank lehnt es strikt ab, das Lastschriftverfahren zu nutzen.

Hintergrund hierbei ist sicherlich der Aspekt, dass Kunden bei Überziehung der geltenden Fristen horrende Zinsen in Form von zusätzlichen Gebühren zahlen müssen. Sollte der Kunde den Rechnungsbetrag sofort ausgleichen, erhebt die Bank keine Zinsen. Wer jedoch die Kreditarte für Barabhebungen nutzt, muss ab dem Tag der Bargeldtransaktion 22,90 % effektiv zahlen. Zinsfreie Zahlungsziele sind bei Bargeldtransaktionen ausgeschlossen. Sollte der Kunde mit der Kreditkarte bargeldlose Zahlungsgeschäfte abwickeln und sein Zahlungsziel nicht einhalten, entsteht eine Zinsbelastung von effektiv 19,94 %. Die Kontoführung auf Guthabenbasis lehnt die Bank ganzheitlich ab.

Die Beantragung

Die Beantragung der Advanzia Bank MasterCard Gold Kreditkarte in Österreich erfolgt gemäß des Charakters einer Direktbank online. Ein Kurzantrag ist online generier- und ausfüllbar. Grundvoraussetzung ist jedoch in Österreich eine ausreichend positove Bonität, sowie die Vollendung des 18.Lebensjahres.

  • Das Kreditkartenangebot der luxemburgischen Direktbank Advanzia Bank ist im Allgemeinen ein sehr anlockendes Angebot. Auf den ersten Blick fallen zunächst keinerlei Gebühren für das Produkt an.
  • Es gibt keine Jahresgebühren. Es fallen keine Gebühren für weltweite Bargeldtransaktionen, oder international durchgeführte bargeldlose Transaktionen an. Auch muss der Kunde keine Zinsen innerhalb des 7 wöchigen Zahlungsziels entgelten.

Sollten jedoch die ausstehenden bzw. fälligen Zahlungen nicht fristgerecht an die Bank überwiesen werden, so entstehen Zinszahlungen in exorbitant großer Höhe an. Die Kreditkarte ist vor allem für Kunden geeignet, die ihre Finanzen, ohne Zahlungsziele etc. immer im Blick haben und die Kreditkarte nur für bargeldlose Zahlungen, wie Einkäufe nutzen. Denn hier fallen dann durchaus zu keinem Zeitpunkt Gebühren oder Zinsen an.

David Reisner

David Reisner

Ich bin 1987 in Graz geboren und ebenfalls in Graz wohnhaft. Seit 2003 beschäftige ich mich mit der Gestaltung von Finanz-Informationsseiten und setze mich tagtäglich mit einem breiten Spektrum an Themen auseinander. Neben Fokus auf Finanzen interessieren mich auch Nachrichten aus den verschiedensten Bereichen wie Kryptowährungen und Aktienkurse sowie die Entwicklung der Wirtschaft in Österreich. Als Betreiber von finanzer.at liegt mein Fokus darauf, Informationen für LeserInnen aufzubereiten und mit aktuellen Vergleichen dabei zu helfen, die besten Produkte und Lösungen zu finden.